Konstantin Mitgutsch und Martin Tuka

Dr. Konstantin Mitgutsch ist Berater und Experte für Game Design, Gamification und Serious Games. Er ist Gründer des Unternehmens Playful Solutions, Lektor an der Akademie für Bildende Künste Wien und Freier Forscher am MIT Game Lab des Massachusetts Institute of Technology in Boston.  Zu seinen Publikationen zählen Bücher wie „Schauplatz Computerspiele“ „Sports Video Games“ oder „Context Matters!“.

Martin Tuka, BSc ist Event Director für Red Bull Mind Gamers und Head of Technology bei Playful Solutions. Seine Spezialgebiete sind eSport, Turnierentwicklung und Game Development. Martin hat eine bunte Spiele-Vergangenheit und eine aktive Gegenwart.


We make Games

Vortrag,  Sonntag 21. Oktober, 12:00 – 12:30

Welche Rolle kann Game Design als Methode im Unterricht spielen? Welche Aspekte bei der Entwicklung von Spielen können didaktisch genutzt werden und worin liegt das Potenzial sowie die Limitation? Im folgenden Beitrag werden diese Fragen am Pilotprojekt „We Make Games“ beantwortet.

25 Schulen aus ganz Österreich  waren an den Projekt beteiligt und haben im Wintersemester eine Einführung in die Gestaltung von Serious Games erhalten.  Schülerinnen und Schüler und konnten ihre eigenen Spiele-Ideen mithilfe von Videopräsentationen bei „We Make Games“ einreichen. Über 300 junge Leute ließen sich inspirieren und gaben – insgesamt 78 Spielkonzepte – bei einer Fachjury ab. Inhaltlich konnten die Teams ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Einzige Vorgabe: Das Spiel musste ein seriöses Thema haben. Acht ausgewählte Teams aus Wien, Steiermark, Salzburg und Burgenland wurden von VertreterInnen der österreichischen Game Szene bei der Umsetzung ihrer Spiele begleitet. Die Resultate können sich spielen lassen.

Abschließend werden Lessons Learned aus dem Projekt erörtert und Tipps zum Einsatz im Unterricht gegeben.

0
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *