Yvonne Scheer

Yvonne Scheer ist mehrfache Computerspiel Staatsmeisterin und hat in den letzten Jahren bei mehreren Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Gamecity, selbst mitgearbeitet. Als lizenzierte eSport Schiedsrichterin hat sie außerdem bereits große eSport Turniere (u.a. eBundesliga) betreut. Vor Kurzem wurde sie zur Genderbeauftragten des österreichischen eSport Verbands (kurz ESVÖ) gewählt, als Ziel steht hier die Förderung und Vernetzung der weiblichen Gaming Szene im Vordergrund.


eSport und Frauen in der Gaming Szene

Vortrag,  Freitag 19. Oktober, 17:00 – 17:30

eSport – wettbewerbsmäßiges Videospielen – wird in den Medien immer populärer. Mittlerweile füllen Computerspiel Events zu Games wie League of Legends, DOTA2 oder Counter Strike ganze Arenen. Österreichs Szene ist in den letzten Jahren stark gewachsen und zeigt eindeutige Tendenzen zu FIFA und League of Legends. Einige Turnierformate finden auf der Gamecity2018 auch ihr Finale bevor u.a. die eBundesliga bis Ende des Jahres zum zweiten Mal durchstartet. Doch was ist daran so faszinierend anderen – vorrangig jungen -Menschen beim Spielen zu zusehen oder selbst ein „Pro Player“ zu werden und warum gibt es kaum weibliche Idole in den Ligen? Diese und viele andere Fragen stellen wir uns rund um diese neue und rapide wachsende Jugendkultur.

0
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *